Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









at-Taubah Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
9:1(Dies ist) eine Lossprechung (von jeglicher Verpflichtung) seitens Allahs und Seines Gesandten; (sie ist) an diejenigen G
9:2So zieht denn vier Monate lang im Lande umher und wisset, da
9:3Und (dies ist) eine Ank
9:4Davon sind diejenigen G
9:5Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann t
9:6und wenn einer der G
9:7Wie kann es einen Vertrag geben zwischen den G
9:8Wie? W
9:9Sie verkaufen Allahs Zeichen f
9:10Sie achten keine Bindung und keine Verpflichtung gegen
9:11Bereuen sie aber und verrichten sie das Gebet und entrichten sie die Zakah, so sind sie eure Br
9:12Wenn sie aber nach ihrem Vertrag ihre Eide brechen und euren Glauben angreifen, dann bek
9:13Wollt ihr nicht gegen Leute k
9:14Bek
9:15und Er wird die Wut aus ihren Herzen bannen. Und Allah kehrt Sich gn
9:16Meint ihr etwa, ihr w
9:17Die G
9:18Wahrlich, der allein vermag die Erhaltung der Moscheen Allahs vorzunehmen, der an Allah und an den J
9:19Wollt ihr etwa die Tr
9:20Diejenigen, die glauben und auswandern und mit ihrem Gut und ihrem Blut f
9:21Ihr Herr verhei
9:22Dort werden sie auf ewig und immerdar verweilen. Wahrlich, bei Allah ist ein riesiger Lohn.
9:23O ihr, die ihr glaubt, nehmt nicht eure V
9:24Sprich: \"Wenn eure V
9:25Wahrlich, Allah half euch schon an vielen Orten zum Sieg, und am Tage von Hunain, als eure gro
9:26Dann sandte Allah Seinen Frieden auf Seinen Gesandten und auf die Gl
9:27Doch hernach kehrt Sich Allah gn
9:28O ihr, die ihr glaubt! Wahrlich, die G
9:29K
9:30Und die Juden sagen, Esra sei Allahs Sohn, und die Christen sagen, der Messias sei Allahs Sohn. Das ist das Wort aus ihrem Mund. Sie ahmen die Rede derer nach, die vordem ungl
9:31Sie haben sich ihre Schriftgelehrten und M
9:32Sie wollten Allahs Licht mit ihrem Munde ausl
9:33Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der F
9:34O ihr, die ihr glaubt, wahrlich, viele der Schriftgelehrten und M
9:35An dem Tage, wo es (Gold und Silber) im Feuer der Gahannam gl
9:36Wahrlich, die Zahl der Monate bei Allah betr
9:37Das Verschieben (eines heiligen Monats) ist nur eine Steigerung des Unglaubens. Die Ungl
9:38O ihr, die ihr glaubt, was ist mit euch, da
9:39Wenn ihr nicht auszieht, wird Er euch mit schmerzlicher Strafe bestrafen und wird an eurer Stelle ein anderes Volk erw
9:40Wenn ihr ihm nicht helft, so (wisset, da
9:41Zieht aus, leicht und schwer, und k
9:42H
9:43Allah verzeihet dir! Warum erlaubtest du ihnen (zur
9:44Diejenigen, die an Allah und an den J
9:45Nur die werden dich um Erlaubnis bitten, (dem Kampf fernzubleiben,) die nicht an Allah und an den J
9:46W
9:47W
9:48Schon vorher trachteten sie nach Verwirrung und schmiedeten Pl
9:49Und unter ihnen ist so mancher, der sagt: \"Erlaube mir (zur
9:50Geschieht dir etwas Gutes, so betr
9:51Sprich: \"Nichts kann uns treffen au
9:52Sprich: \"Ihr wartet darauf, da
9:53Sprich: \"Spendet willig oder unwillig, es wird doch nicht von euch angenommen. Denn wahrlich, ihr seid frevelhafte Leute.\
9:54Ihre Spenden werden nur deshalb nicht angenommen, weil sie nicht an Allah und an Seinen Gesandten glauben und nur tr
9:55Wundere dich weder
9:56Und sie schw
9:57K
9:58Unter ihnen sind jene, die dir wegen der Almosen Vorw
9:59W
9:60Wahrlich, die Almosen sind nur f
9:61Und unter ihnen sind jene, die den Propheten kr
9:62Sie schw
9:63Wissen sie denn nicht, da
9:64Die Heuchler f
9:65Und wenn du sie fragst, so werden sie gewi
9:66Versucht euch nicht zu entschuldigen. Ihr seid ungl
9:67Die Heuchler und Heuchlerinnen geh
9:68Allah hat den Heuchlern und Heuchlerinnen und den Ungl
9:69wie jenen, die vor euch waren. Sie waren m
9:70Hat sie nicht die Kunde von denen erreicht, die vor ihnen waren vom Volke Noahs, von `Ad und Tamud und vom Volke Abrahams und den Bewohnern Madyans und der zusammengest
9:71Und die gl
9:72Allah hat den gl
9:73O Prophet, k
9:74Sie schw
9:75Und unter ihnen sind so manche, die Allah versprachen: \"Wenn Er uns aus Seiner F
9:76Doch als Er ihnen dann aus Seiner F
9:77Zur Vergeltung pflanzte Er Heuchelei in ihre Herzen.(Sie w
9:78Wu
9:79Diejenigen, die da jene Gl
9:80Ob du f
9:81Jene, die zur
9:82Sie sollten wenig lachen und viel weinen
9:83Und wenn Allah dich zu einer Gruppe von ihnen heimkehren l
9:84Und bete nie f
9:85Wundere dich weder
9:86Und wenn eine Sura hinabgesandt wird (des Inhalts): \"Glaubt an Allah und k
9:87Sie sind damit zufrieden, bei den Zur
9:88Jedoch der Gesandte und die Gl
9:89Allah hat G
9:90Und es kamen solche W
9:91Kein Tadel trifft die Schwachen und die Kranken und diejenigen, die nichts zum Ausgeben finden, wenn sie nur gegen Allah und Seinen Gesandten aufrichtig sind. Kein Vorwurf trifft jene, die Gutes tun und Allah ist Allverzeihend, Barmherzig.
9:92Noch (trifft) jene (ein Tadel), die zu dir kamen, damit du ihnen die M
9:93Ein Vorwurf trifft nur jene, die dich um Erlaubnis bitten, obwohl sie reich sind. Sie sind damit zufrieden, bei den Zur
9:94Sie werden euch Entschuldigungen vorbringen, wenn ihr zu ihnen zur
9:95Sie werden vor euch bei Allah schw
9:96Sie werden euch schw
9:97Die W
9:98Und unter den W
9:99Doch unter den W
9:100Die Allerersten, die ersten der Auswanderer und der Helfer und jene, die ihnen auf die beste Art gefolgt sind - mit ihnen ist Allah wohl zufrieden und sie sind wohl zufrieden mit Ihm; und Er hat ihnen G
9:101Und unter den W
9:102Und es gibt andere, die ihre Schuld bekennen. Sie vermischten eine gute Tat mit einer anderen, schlechten. Bald wird Allah Sich mit Erbarmen zu ihnen wenden. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig.
9:103Nimm Almosen von ihrem Besitz, auf da
9:104Wissen sie denn nicht, da
9:105Und sprich: \"Wirkt! Allah wird euer Wirken sehen, und so (auch) Sein Gesandter und die Gl
9:106Und es gibt andere, die auf Allahs Entscheidung warten m
9:107Und (es gibt) jene, die eine Moschee erbaut haben, um Unheil, Unglauben und Spaltung unter den Gl
9:108Stehe nie (zum Gebet) darin (in dieser Moschee) Eine Moschee, die vom allerersten Tag an auf Fr
9:109Ist nun dieser besser, der sein Geb
9:110Das Geb
9:111Allah hat von den Gl
9:112Denjenigen, die sich in Reue (zu Allah) wenden, (Ihn) anbeten, (Ihn) lobpreisen, die (in Seiner Sache) umherziehen, die sich beugen und niederwerfen, die das Gute gebieten und das B
9:113Es kommt dem Propheten und den Gl
9:114Da
9:115Es ist nicht Allah, Der ein Volk irregehen l
9:116Allah ist es, Dem das K
9:117Allah hat Sich wahrlich gnadenvoll dem Propheten zugewandt und den Auswanderern und den Helfern, die ihm in der Stunde der Not gefolgt sind, nachdem die Herzen einiger von ihnen fast gewankt h
9:118Und auch den Dreien (wandte Er Sich wieder gn
9:119O ihr, die ihr glaubt, f
9:120Es ziemt sich nicht f
9:121Und sie spenden keine Summe, sei sie gro
9:122Die Gl
9:123O ihr, die ihr glaubt, k
9:124Sooft eine Sura herabgesandt wird, gibt es welche unter ihnen, die sagen: \"Wen von euch hat sie im Glauben best
9:125Jenen aber, in deren Herzen Krankheit ist, f
9:126Sehen sie denn nicht, da
9:127Und sooft eine Sura herabgesandt wird, schauen sie einander an (und sagen): \"Sieht euch jemand?\" Dann wenden sie sich ab. Allah hat ihre Herzen abgewendet, weil sie Leute sind, die es nicht begreifen.
9:128Wahrlich, ein Gesandter aus eurer Mitte ist zu euch gekommen; es schmerzt ihn sehr, wenn ihr unter etwas leidet; er setzt sich eifrig f
9:129Doch wenn sie sich abwenden, so sprich: \"Allah allein soll mir gen



Share this Surah Translation on Facebook...