Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









az-Zukhruf Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
43:1Ha-mim .
43:2Bei der deutlichen Schrift!
43:3Gewi
43:4Und gewi
43:5Lassen WIR von euch etwa die Ermahnung abwenden, weil ihr ma
43:6Und wie viele von Propheten entsandten WIR unter die Fr
43:7Und es kam zu ihnen kein Prophet, ohne da
43:8So richteten WIR diejenigen zugrunde, die noch gewaltt
43:9Und w
43:10Derjenige, Der euch die Erde als Unterlage machte, und auf ihr machte ER euch Wege, damit ihr Rechtleitung findet.
43:11Auch Derjenige, Der vom Himmel Wasser nach Bestimmung fallen lie
43:12Auch Derjenige, Der die Zweiheiten allesamt erschuf, und f
43:13damit ihr euch auf ihren R
43:14wa inna ila rab-bina lamun-qalibun .\
43:15Und sie schrieben Ihm von Seinen Dienern ein Teil zu. Gewi
43:16Oder ER nahm sich von dem, was ER erschuf, T
43:17Und wenn einem von ihnen frohe Botschaft
43:18Etwa diejenigen, die mit Schmuck aufwachsen, (schreiben sie Ihm zu), und die beim Disputieren nicht deutlich sind?!
43:19Und sie machten die Engel, welche die Diener Des Allgnade Erweisenden sind, zu Weiblichen. Waren sie etwa bei ihrer Erschaffung Zeugen?! Ihr Zeugnis wird niedergeschrieben, und sie werden zur Rechenschaft gezogen.
43:20Und sie sagten: \"H
43:21Oder lie
43:22Nein, sondern sie sagten: \"Gewi
43:23Und solcherart entsandten WIR nicht vor dir zu einer Ortschaft einen Warner, ohne da
43:24Sag: \"Selbst dann, wenn ich euch etwas Rechtleitenderes brachte als das, wobei ihr eure Ahnen vorgefunden habt?\" Sie sagten: \"Gewi
43:25Dann
43:26Und (erinnere daran), als Ibrahim zu seinem Vater und seinen Leuten sagte: \"Gewi
43:27au
43:28Und er machte es zu einem bleibenden Wort unter seinen Nachkommen, damit sie umkehren.
43:29Nein, sondern ICH gew
43:30Und als zu ihnen die Wahrheit kam, sagten sie: \"Dies ist Magie, und wir sind doch dem gegen
43:31Und sie sagten: \"W
43:32Sind sie etwa diejenigen, welche die Gnade deines HERRN verteilen?! WIR verteilten unter ihnen ihren Lebensunterhalt im diesseitigen Leben. Und WIR erh
43:33Und w
43:34sowie f
43:35sowie Zierschmuck. Und dies alles ist nur das Verbrauchsgut des diesseitigen Lebens. Doch das Jenseits bei deinem HERRN gilt den Muttaqi.
43:36Und wer die Ermahnung Des Allgnade Erweisenden ignoriert, f
43:37Und gewi
43:38Dann als er zu Uns kam, sagte er: \"W
43:39Und euch wird es heute nicht n
43:40Bist du etwa derjenige, der die Tauben h
43:41Und entweder w
43:42oder WIR w
43:43So halte richtig fest an dem, was dir alsWahy zuteil wurde. Gewi
43:44Und gewi
43:45Und frage diejenigen, die WIR vor dir von Unseren Gesandten entsandten: \"Machten WIR etwa anstelle von Dem Allgnade Erweisenden Gottheiten, denen gedient wurde?!\
43:46Und gewi
43:47Und als er zu ihnen mit Unseren Ayat kam, sogleich lachten sie ihn aus.
43:48Und WIR zeigen ihnen nicht eine Aya au
43:49Und sie sagten: \"Du Magier! Richte Bittgebete an deinen HERRN mit dem, wozu ER dich verpflichtete, wir sind gewi
43:50Und als WIR ihnen die Peinigung wegnahmen, da waren sie wortbr
43:51Und Pharao rief unter seinen Leuten, er sagte: \"Meine Leute! Habe ich nicht die Herrschaft
43:52Doch ich bin besser als dieser, der verachtet ist und beinahe nicht deutlich erkl
43:53Also w
43:54So forderte er von seinen Leuten Unbesonnenheit, dann gehorchten sie ihm. Gewi
43:55Und als sie Unseren Zorn provozierten,
43:56Dann machtenWIR sie zum Typus und zum Gleichnis f
43:57Und als Ibnu-Maryam als Gleichnis gepr
43:58Und sie sagten: \"Sind unsere G
43:59Gewi
43:60Und w
43:61Und gewi
43:62Und der Satan soll euch nicht davon abhalten! Gewi
43:63Und als 'Isa mit den klaren Zeichen kam, sagte er: \"Bereits brachte ich euch die Weisheit, und damit ich euch manches von dem erkl
43:64Gewi
43:65Dann wurden die Parteien unter ihnen uneins. Also Niedergang ist f
43:66Warten sie etwa au
43:67Die engen Freunde sind an diesem Tag die einen von ihnen doch den anderen Feind, au
43:68Meine Diener! Es gibt weder Angst um euch an dem Tag, noch werdet ihr traurig sein.
43:69Diejenigen, die den Iman an Unsere Ayat verinnerlicht haben und Muslime waren,
43:70tretet in die Dschanna ein! Ihr und eure Partnerwesen freut euch.
43:71Ihnen wird serviert mit Schalen aus Gold und Bechern. Und darin ist das, was die Seelen begehren und die Augen genie
43:72Und dies ist die Dschanna, die euch
43:73F
43:74Gewi
43:75Ihnen wird sie nicht gemildert, und sie sind darin verzweifelt.
43:76Und WIR taten ihnen kein Unrecht an, sondern sie pflegten, die Unrecht-Begehenden zu sein.
43:77Und sie riefen: \"Malik! La
43:78Gewi
43:79Oder entschlossen sie sich zu einem Ding?! Gewi
43:80Oder denken sie etwa, da
43:81Sag: \"Sollte Der Allgnade Erweisende ein Kind haben, so bin ich der Erste der Dienenden.\
43:82Gepriesen-erhaben ist Der HERR der Himmel und der Erde, Der HERR von Al'ahrsch,
43:83Also la
43:84Und ER ist Derjenige, Der im Himmel eine Gottheit ist und auf Erden eine Gottheit ist. Und ER ist Der Allweise, Der Allwissende.
43:85Und Baraka gew
43:86Und nicht verf
43:87Und w
43:88Und bei seiner Rede: \"Mein HERR! Gewi
43:89So wende dich von ihnen ab und sag: \"Salam (mit euch)\", denn sie werden noch wissen.



Share this Surah Translation on Facebook...