Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









Fussilat Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
41:1Ha Mim.
41:2(Dies ist) eine Offenbarung von dem Allerbarmer, dem Barmherzigen
41:3ein Buch, dessen Verse als Quran in arabischer Sprache klar gemacht worden sind f
41:4als Bringer froher Botschaft und Warner. Doch die meisten von ihnen kehren sich (von ihm) ab, so da
41:5Und sie sagen: \"Unsere Herzen sind vor dem verh
41:6Sprich: \"lch bin nur ein Mensch wie ihr. Mir wird offenbart, da
41:7die nicht die Zakah entrichten und die das Jenseits leugnen.
41:8Diejenigen, die aber glauben und gute Werke tun, werden einen nimmer endenden Lohn erhalten.
41:9Sprich: \"Leugnet ihr Den wirklich, Der die Erde in zwei Tagen schuf? Und dichtet ihr Ihm Nebenbuhler an?\" Er nur ist der Herr der Welten.
41:10Und Er gr
41:11Dann wandte Er Sich zum Himmel, welcher noch Nebel war, und sprach zu ihm und zu der Erde: \"Kommt ihr beide, willig oder widerwillig.\" Sie sprachen: \"Wir kommen willig.\
41:12So vollendete Er sie als sieben Himmel in zwei Tagen, und jedem Himmel wies Er seine Aufgabe zu. Und Wir schm
41:13Doch wenn sie sich abkehren, so sprich: \"lch habe euch vor einem Blitzschlag wie dem Blitzschlag von `Ad und Tamud gewarnt.\
41:14Da kamen ihre Gesandten zu ihnen von vorn und hinten (und sagten): \"Dient keinem au
41:15Was nun die `Ad anbelangt, so betrugen sie sich ohne Recht hochm
41:16Darum sandten Wir gegen sie einen eiskalten Wind mehrere unheilvolle Tage hindurch, auf da
41:17Und was die Tamud anbelangt, so wiesen Wir ihnen den Weg, sie aber zogen die Blindheit dem rechten Weg vor; darum erfa
41:18Und Wir erretteten jene, die glaubten und gottesf
41:19Und an dem Tage, wo die Feinde Allahs allesamt vor dem Feuer versammelt werden, da werden sie in Gruppen geteilt
41:20bis da
41:21Und sie werden zu ihren H
41:22Und ihr pflegtet (eure S
41:23Und das, was ihr von eurem Herrn meintet, hat euch ins Verderben gef
41:24Selbst wenn sie es nun aushalten, so ist doch das Feuer ihre Wohnstatt; und wenn sie um Gnade bitten, so wird ihnen keine Gnade erwiesen.
41:25Und Wir hatten Gef
41:26Und die Ungl
41:27Aber gewi
41:28Das ist der Lohn der Feinde Allahs: das Feuer. Darin wird ihnen die Wohnstatt der Ewigkeit zuteil sein - als Vergeltung daf
41:29Und die Ungl
41:30Wahrlich diejenigen, die sagen: \"Unser Herr ist Allah\", und die sich dann aufrichtig verhalten - zu ihnen steigen die Engel nieder (und sprechen): \"F
41:31Wir sind eure Besch
41:32(dies ist) eine Bewirtung von einem Vergebenden, Barmherzigen.\
41:33Und wer ist besser in der Rede als einer, der zu Allah ruft und Gutes tut und sagt: \"lch bin einer der Gottergebenen?\
41:34Und nimmer sind das Gute und das B
41:35Aber dies wird nur denen gew
41:36Und wenn du von Seiten des Satans zu einer Untat aufgestachelt wirst, dann nimm deine Zuflucht bei Allah . Wahrlich, Er ist der Allh
41:37Und zu Seinen Zeichen geh
41:38Wenn sie sich aber in Hochmut (von Ihm) abwenden, so preisen Ihn bei Nacht und Tag diejenigen, die bei deinem Herrn sind, und sie sind darin unerm
41:39Und unter Seinen Zeichen ist, da
41:40Wahrlich, diejenigen, die Unsere Zeichen entstellen, sind Uns nicht verborgen. Ist etwa der, der ins Feuer geworfen wird, besser als jener, der am Tage der Auferstehung sicher hervorgeht? Tut, was ihr wollt; denn Er sieht alles, was ihr tut.
41:41Wahrlich, diejenigen, die nicht an die Ermahnung glaubten, als sie zu ihnen kam (, werden bestraft) Und wahrlich, es ist ein ehrw
41:42Falschheit kann nicht an es herankommen, weder von vorn noch von hinten. Es ist eine Offenbarung von einem Allweisen, des Lobes W
41:43Nichts anderes wird dir gesagt, als was schon den Gesandten vor dir gesagt wurde. Deinem Herrn eignet wahrlich die Vergebung, (ihm eignet) aber auch die schmerzliche Bestrafung.
41:44H
41:45Und wahrlich, Wir gaben Moses die Schrift, doch dann entstand Uneinigkeit
41:46Wenn jemand das Rechte tut, so tut er es f
41:47Auf Ihn allein ist das Wissen um die Stunde zur
41:48Und alles, was sie zuvor anzurufen pflegten, wird sie im Stich lassen, und sie werden einsehen, da
41:49Keine M
41:50Und wenn Wir ihn Unsere Barmherzigkeit kosten lassen, nachdem ihn ein Leid betroffen hat, so sagt er sicher: \"Das steht mir zu; und ich glaube nicht, da
41:51Und wenn Wir dem Menschen Gnade erweisen, dann kehrt er sich (von Uns) ab und geht seitw
41:52Sprich: \"Besinnt euch: Wenn es von Allah ist und ihr nicht daran glaubt - wer ist irrender als einer, der mit seiner Zwietracht weit gegangen ist?\
41:53Wir werden sie Unsere Zeichen
41:54Doch sie hegen Zweifel an der Begegnung mit ihrem Herrn. Wahrlich, Er umfa



Share this Surah Translation on Facebook...