Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









Ghafir Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
40:1Ha-mim .
40:2Die sukzessive Hinabsendung der Schrift ist von ALLAH, Dem Allw
40:3Dem Allvergebenden der Verfehlung und Dem Annehmenden der Reue, Dem Harten im Strafen, Dem mit den Wohltaten. Es gibt keine Gottheit au
40:4
40:5Vor ihnen leugneten die Leute von Nuh ab, sowie die Al-ahzab nach ihnen. Und jede Umma war im Begriff ihren Gesandten zu ergreifen. Und sie disputierten mit dem f
40:6Und solcherart war Rechtens das Wort deines HERRN gegen diejenigen, die Kufr betrieben haben, da
40:7Diejenigen, die Al'ahrsch tragen und die um ihn herum sind, lobpreisen mit dem Lob ihres HERRN, verinnerlichen den Iman an Ihn und erbitten Vergebung f
40:8Unser HERR! und la
40:9Und bewahre sie vor den gottmi
40:10Gewi
40:11Sie sagten: \"Unser HERR! DU lie
40:12Dies weil, als einzig zu ALLAH gerufen wurde, ihr Kufr betrieben habt, doch wenn Ihm gegen
40:13ER 3 ist Derjenige, Der euch Seine Ayat zeigt und euch Rizq vom Himmel nach und nach hinabsendet. Und es besinnt sich niemand au
40:14So richtet an ALLAH Bittgebete als Aufrichtiger im Din Ihm gegen
40:15ER ist Der Allh
40:16An dem Tag, wenn sie aufgehen. Von ihnen bleibt ALLAH nichts verdeckt. \"Wem geh
40:17An diesem Tag wird jeder Seele das vergolten, was sie erwarb. Es gibt keine Ungerechtigkeit heute. Gewi
40:18Und warne sie vor dem Tag des Heranr
40:19ER kennt das Verr
40:20Und ALLAH richtet des Rechts gem
40:21Zogen sie etwa nicht auf der Erde umher, damit sie sehen, wie das Anschlie
40:22Dies, weil zu ihnen ihre Gesandten mit den klaren Zeichen zu kommen pflegten, dann betrieben sie Kufr, dann richtete ALLAH sie zugrunde. Gewi
40:23Und gewi
40:24zu Pharao, Haman und Qarun, dann sagten sie: \"Er ist ein l
40:25Und als er zu ihnen mit der Wahrheit von Uns kam, sagten sie: \"T
40:26Und Pharao sagte: \"Lasst mich Musa t
40:27Und Musa sagte: \"Gewi
40:28Und ein iman-verinnerlichender Mann von der Pharao-Familie, der seinen Iman verbarg, sagte: \"T
40:29Meine Leute! Euch geh
40:30Und derjenige, der den Iman verinnerlichte, sagte: \"Meine Leute! Ja! Ich f
40:31wie die Gewohnheit der Leute von Nuh, von 'Aad und von Thamud und denjenigen nach ihnen. Und ALLAH will keine Ungerechtigkeit f
40:32Und meine Leute! Ich f
40:33wenn ihr fl
40:34Und gewi
40:35Diese sind diejenigen, die
40:36Und Pharao sagte: \"Haman! La
40:37die Wege des Himmels, dann schaue ich auf Musas Gott, und gewi
40:38Und derjenige, der den Iman verinnerlichte, sagte: \"Meine Leute! Folgt mir, so leite ich euch auf den Weg der Richtigkeit.
40:39Meine Leute! Dieses diesseitige Leben ist nichts anderes als Verbrauchsgut. Und gewi
40:40Wer Schlechtigkeit tat, dem wird Nichts au
40:41Und meine Leute! Wieso rufe ich euch zur Rettung, w
40:42Ihr ruft mich, um ALLAH gegen
40:43Zweifellos eindeutig ist es, da
40:44So werdet ihr euch doch noch daran erinnern, was ich euch sage. Und ich
40:45Dann sch
40:46das Feuer. Sie werden ihm morgens und abends ausgesetzt. Und an dem Tag, wenn die Stunde anbricht: \"Lasst Pharaos Leute zur qualvollsten Peinigung eintreten.\
40:47Und (erinnere daran), wenn sie im Feuer miteinander disputieren, dann sagen die Schwachen zu denjenigen, die sich in Arroganz erhoben: \"Gewi
40:48Diejenigen, die sich in Arroganz erhoben, sagten: \"Gewi
40:49Und diejenigen im Feuer sagten zu den H
40:50Sie sagten: \"Kamen zu euch eure Gesandten etwa nicht mit den klaren Zeichen?!\" Sie sagten: \"Doch, mit Sicherheit!\" Sie sagten: \"Dann richtet selbst Bittgebete!\" Und das Richten der Bittgebete von den Kafir ist nur verfehlt.
40:51Gewi
40:52An dem Tag, wenn den Unrecht-Begehenden ihre Entschuldigung nicht n
40:53Und gewi
40:54als Rechtleitung und Ermahnung f
40:55Also
40:56Gewi
40:57Gewi
40:58Nicht gleich sind der Blinde und der Sehende, Auch nicht diejenigen, die den Iman verinnerlicht und gottgef
40:59Gewi
40:60Und euer HERR sagte: \"Richtet an Mich Bittgebete, erh
40:61ALLAH ist Derjenige, Der euch die Nacht machte, damit ihr euch darin ausruht, sowie den Tag hell. Gewi
40:62Dieser ist ALLAH, euer HERR, Der Sch
40:63Solcherart werden diejenigen (von ALLAHs Dienen) abgebracht, die ALLAHs Ayat zu verleugnen pflegten.
40:64ALLAH machte euch die Erde als Niederlassungsort und den Himmel als
40:65ER ist Der Lebendige. Es gibt keine Gottheit au
40:66Sag: \"Gewi
40:67ER ist Derjenige, Der euch aus Erde erschuf, dann aus Nutfa , dann aus 'Alaqa , dann bringt ER euch als Kind heraus, dann damit ihr reif werdet, dann damit ihr Alte werdet - und von euch gibt es manche, deren (Seelen) vorher eingezogen werden - und damit ihr eine festgelegte Frist erreicht. Und damit ihr begreift.
40:68ER ist Derjenige, Der belebt und sterben l
40:69Hast du etwa nicht zu denjenigen, die
40:70Diejenigen, welche die Schrift leugneten und das, womit WIR Unsere Gesandten entsandten. Also sie werden doch noch wissen,
40:71wenn die Fesseln um ihre H
40:72in die Gluthitze, dann werden sie im Feuer angez
40:73Dann wird zu ihnen gesagt: \"Wo ist das, was ihr an Schirk betrieben habt
40:74anstelle von ALLAH.\" Sie sagten: \"Sie verloren uns. Nein, sondern wir pflegten vorher nichts anzurufen.\" Solcherart l
40:75Dies daf
40:76\"Betretet die Tore von Dschahannam als 3 Ewige darin!\" Und erb
40:77Also
40:78Und gewi
40:79ALLAH ist Derjenige, Der f
40:80Und f
40:81ER zeigt euch Seine Ayat, also welche von ALLAHs Ayat leugnet ihr ab?!
40:82Sind sie etwa nicht auf Erden umhergezogen, damit sie sehen, wie das Anschlie
40:83Und als zu ihnen ihre Gesandten mit den klaren Zeichen kamen, freuten sie sich
40:84Und als sie Unsere Peinigung sahen, sagten sie: \"Wir verinnerlichten den Iman an ALLAH allein, und betrieben Kufr dem gegen
40:85Doch ihr Iman n



Share this Surah Translation on Facebook...