Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









Ghafir Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
40:1Ha Mim.
40:2Die Offenbarung des Buches stammt von Allah, dem Erhabenen, dem Allwissenden
40:3dem die S
40:4Niemand streitet
40:5Vor ihnen leugneten das Volk Noahs und die Verb
40:6Und somit wurde das Wort deines Herrn gegen die Ungl
40:7Die, die den Thron tragen, und die, die ihn umringen, preisen das Lob ihres Herrn und glauben an Ihn und erbitten Vergebung f
40:8Unser Herr, und la
40:9Und bewahre sie vor dem
40:10Wahrlich, den Ungl
40:11Sie werden sagen: \"Unser Herr Du hast uns zweimal sterben lassen und uns zweimal lebendig gemacht, und wir bekennen unsere S
40:12\"Dies ist so, weil ihr ungl
40:13Er ist es, Der euch Seine Zeichen zeigt und euch die Mittel zum Unterhalt vom Himmel hinabsendet; doch keiner au
40:14Ruft denn Allah in lauterem Gehorsam Ihm gegen
40:15(Er ist) der Erhabene
40:16dem Tage, an dem sie ohne Versteck zu sehen sind und nichts von ihnen vor Allah verborgen bleibt. Wessen ist das K
40:17Heute wird jedem vergolten werden, was er verdient hat. Heute gibt es keine Ungerechtigkeit! Wahrlich, Allah ist schnell im Abrechnen.
40:18Und warne sie vor dem immer n
40:19Er kennt die Verr
40:20Und Allah richtet in Gerechtigkeit; die aber, die sie an Seiner Statt anrufen, k
40:21Sind sie denn nicht im Lande umhergezogen, so da
40:22Das geschah, weil ihre Gesandten zu ihnen mit deutlichen Zeichen kamen, sie aber nicht glaubten; darum erfa
40:23Und wahrlich, Wir entsandten Moses mit Unseren Zeichen und mit einer klaren Machtbefugnis
40:24zu Pharao und Haman und Korah; jedoch sie sagten: \"(Er ist nichts anderes als) ein Zauberer, ein Betr
40:25Und als er zu ihnen mit der Wahrheit von Uns kam, da sagten sie: \"T
40:26Und Pharao sagte: \"La
40:27Und Moses sagte: \"lch nehme meine Zuflucht zu meinem Herrn und eurem Herrn vor jedem
40:28Und es sagte ein gl
40:29O meine Leute, euch geh
40:30Da sagte jener, der gl
40:31das gleiche, was dem Volke Noahs und den `Ad und den Tamud und denen nach ihnen widerfuhr. Und Allah will keine Ungerechtigkeit gegen die Menschen.
40:32O mein Volk, ich f
40:33den Tag, an dem ihr den R
40:34Und Yusuf kam ja vordem mit deutlichen Beweisen zu euch, jedoch ihr h
40:35solche, die
40:36Und Pharao sagte: \"O Haman, baue mir einen Turm, so da
40:37die Zug
40:38Und jener, der gl
40:39O mein Volk, das Leben auf dieser Erde ist wahrlich nur ein verg
40:40Wer B
40:41O mein Volk, wie kommt es mir zu, da
40:42Ihr ruft mich auf, Allah zu verleugnen und Ihm G
40:43(Es besteht) kein Zweifel, da
40:44Bald werdet ihr an das denken, was ich zu euch sage Und ich lege meine Sache Allah zur Entscheidung vor; denn Allah durchschaut die Menschen.\
40:45So sch
40:46(das) Feuer - sie sind ihm morgens und abends ausgesetzt. Und am Tage, wenn die Stunde kommen wird(, da wird gesprochen werden): \"La
40:47Wenn sie miteinander im Feuer streiten, werden die Schwachen zu den Hochm
40:48Jene, die hochm
40:49Und die im Feuer werden zu den W
40:50Sie werden sprechen: \"Kamen nicht eure Gesandten mit klaren Beweisen zu euch?\" Jene werden sagen: \"Doch.\" (Die W
40:51Wahrlich, helfen werden Wir Unseren Gesandten und denen, die gl
40:52am Tage, an dem den Frevlern ihre Ausrede nichts n
40:53Und Wir gaben wahrlich Moses die F
40:54einer F
40:55So sei denn geduldig. Wahrlich, die Verhei
40:56Wahrlich, diejenigen, die
40:57Wahrlich, die Sch
40:58Doch der Blinde und der Sehende sind nicht gleich; noch sind jene, die glauben und gute Werke tun, denen (gleich), die B
40:59Die Stunde kommt gewi
40:60Und euer Herr sprach: \"Bittet Mich; Ich will eure Bitte erh
40:61Allah ist es, Der f
40:62Das ist Allah, euer Herr, der Sch
40:63So lassen sich nur die abwenden, die Allahs Zeichen leugnen.
40:64Allah ist es, Der die Erde f
40:65Er ist der Ewiglebendige. Es ist kein Gott au
40:66Sprich: \"Mir wurde verboten, denen zu dienen, die ihr statt Allah anruft, nachdem zu mir deutliche Beweise von meinem Herrn gekommen sind; und mir wurde befohlen, mich dem Herrn der Welten zu ergeben.\
40:67Er ist es, Der euch aus Erde erschuf, dann aus einem Samentropfen, dann aus einem Blutklumpen, dann l
40:68Er ist es, Der ins Leben ruft und sterben l
40:69Hast du nicht die gesehen, die
40:70(Es sind) jene, die weder an das Buch noch an das glauben, womit Wir Unsere Gesandten geschickt haben. Bald aber werden sie es wissen.
40:71wenn die Eisenfesseln und Ketten um ihren Nacken (gelegt) sein werden. Sie werden gezerrt werden
40:72in siedendes Wasser; dann werden sie ins Feuer gezogen werden.
40:73Dann wird zu ihnen gesprochen: \"Wo sind nun jene, die ihr anzubeten pflegtet
40:74statt Allah?\" Sie werden sagen: \"Sie sind von uns gewichen. Nein, wir riefen zuvor nichts an.\" So f
40:75\"Dies (geschieht), weil ihr auf Erden ohne Recht frohlocktet, und weil ihr ausgelassen waret.
40:76Geht nun ein durch die Tore der Gahannam, um auf ewig darin zu bleiben.
40:77So sei denn standhaft. Wahrlich, die Verhei
40:78Und sicher entsandten Wir schon Gesandte vor dir; darunter sind manche, von denen Wir dir bereits berichtet haben, und es sind darunter manche, von denen Wir dir nicht berichtet haben; und kein Gesandter h
40:79Allah ist es, Der f
40:80Und ihr habt noch (anderen) Nutzen an ihnen - damit ihr durch sie jegliches Bed
40:81Und Er zeigt euch Seine Zeichen; welches der Zeichen Allahs wollt ihr denn verleugnen?
40:82Sind sie denn nicht im Lande umhergezogen, so da
40:83Und als ihre Gesandten mit deutlichen Beweisen zu ihnen kamen, da frohlockten sie
40:84Und als sie Unsere Strafe sahen, sagten sie: \"Wir glauben an Allah als den Einigen, und wir verwerfen all das, was wir Ihm zur Seite zu stellen pflegten.\
40:85Aber ihr Glaube - als sie Unsere Strafe sahen - konnte ihnen nichts mehr n



Share this Surah Translation on Facebook...