Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









Sad Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
38:1Sad. Bei dem Quran mit der Ermahnung!
38:2Nein, sondern diejenigen, die Kufr betrieben haben, sind in Arroganz und Widerspenstigkeit.
38:3Wie manche Generation haben WIR vor ihnen zugrunde gerichtet, dann riefen sie (um Hilfe). Doch g
38:4Und sie wunderten sich dar
38:5Machte er etwa die Gottheiten zu einer einzigen Gottheit?! Gewi
38:6Und die Entscheidungstr
38:7Wir h
38:8Wurde etwa die Ermahnung (ausgerechnet) ihm unter uns hinabgesandt?\" Nein, sondern sie haben Zweifel
38:9Oder verf
38:10Oder geh
38:11Die Soldaten von Al-ahzab werden dort besiegt.
38:12Vor ihnen leugneten ab die Leute Nuhs, 'Aads und Pharaos von den Pyramiden,
38:13sowie Thamuds und die Leute Luts und die Bewohner von Al-aika. Diese sind Al-ahzab.
38:14Doch alle bezichtigten die Gesandten der L
38:15Und diese warten auf nichts anderes au
38:16Und sie sagten: \"Unser HERR! Beschleunige uns doch unseren Anteil vor dem Tag der Abrechnung!\
38:17
38:18WIR lie
38:19Auch die V
38:20Und WIR festigten seine Herrschaft und lie
38:21Und wurde dir etwa zuteil die Nachricht
38:22Als sie zu Dawud eintraten, dann erschreckte er sich vor ihnen. Sie sagten: \"F
38:23Dies ist mein Bruder. Ihm geh
38:24Er sagte: \"Gewi
38:25Dann vergaben WIR ihm dieses. Und gewi
38:26Dawud! Gewi
38:27Und WIR erschufen den Himmel, die Erde und das, was zwischen ihnen ist, nicht sinnlos. Dies ist die Vermutung derjenigen, die Kufr betrieben haben. Also Niedergang sei denjenigen, die Kufr betrieben haben, durch das Feuer.
38:28Oder setzen WIR etwa diejenigen, die den Iman verinnerlicht und gottgef
38:29Dies ist eine Schrift, die WIR dir hinabsandten, voller Baraka, damit sie
38:30Und WIR schenkten Dawud Sulaiman. Was f
38:31Als ihm abends die reinrassigen Araberpferde vorgef
38:32so sagte er: \"Gewi
38:33\"Bringt sie mir zur
38:34Und gewi
38:35Er sagte: \"Mein HERR! Vergib mir und schenke mir eine Herrschaft, die niemandem nach mir m
38:36Dann machten WIR ihm den Wind gratis f
38:37sowie die Satane - jeden Bauenden und Tauchenden,
38:38sowie andere, die in Ketten gefesselt sind.
38:39\"Dies ist Unsere Gabe - also erweise Gaben oder halte zur
38:40Und gewi
38:41Und erw
38:42\"Schlage mit dem Bein auf den Boden!\" Dies ist ein kaltes Bad und Getr
38:43Und WIR schenkten ihm seine Familie und mit ihnen ihresgleichen als Gnade von Uns und Ermahnung f
38:44\"Und nimm mit deiner Hand ein kleines B
38:45Und erw
38:46Gewi
38:47Und gewi
38:48Und erw
38:49Dies ist eine Ermahnung. Und gewi
38:50'Adn-Dschannat! F
38:51Angelehnt sind sie darin. Sie verlangen nach vielerlei Obst und Trank.
38:52Und bei ihnen sind die des Blickes Zur
38:53Dies ist, was euch f
38:54Gewi
38:55Dies! Und gewi
38:56In Dschahannam werden sie hineingeworfen. So erb
38:57Dies! So sollen sie es kosten - Siedendes und Eiter,
38:58sowie anderes seinesgleichen - paarweise.
38:59Dies ist eine Gruppe, die mit euch hineinst
38:60Sie sagten: \"Nein, sondern kein Willkommen f
38:61Sie sagten: \"Unser HERR! F
38:62Und sie sagten: \"Weshalb sehen wir keine M
38:63Wir machten sie zum Spotten. Oder verfehlten sie unsere Blicke?\
38:64Gewi
38:65Sag: \"Ich bin doch nur ein Warner. Und es gibt keine Gottheit au
38:66ER ist Der HERR der Himmel, der Erde und dessen, was zwischen ihnen ist, Der Allw
38:67Sag: \"Es ist eine gewaltige Mitteilung,
38:68von der ihr euch abwendet.
38:69Ich verf
38:70Es wird mir nichts an Wahy zuteil, au
38:71(Erinnere daran), als dein HERR zu den Engeln sagte: \"Gewi
38:72Und nachdem ICH ihn vollendete und in ihn einen Ruhh von Mir einhauchte, dann fallt nieder in Sudschud f
38:73Dann vollzogen die Engel Sudschud, sie alle, allesamt.
38:74Au
38:75ER sagte: \"Iblis! Was hinderte dich daran, Sudschud vor dem zu vollziehen, den ICH eigenst
38:76Er sagte: \"Ich bin besser als er! DU hast mich aus Feuer erschaffen und ihn aus Lehm erschaffen.\
38:77ER sagte: \"Also verlasse sie (die Dschanna)! Denn gewi
38:78Und unweigerlich, auf dir lastet Mein Fluch bis zum Tag des Din .\
38:79Er sagte: \"Mein HERR! Dann gew
38:80ER sagte: \"Du bist von denjenigen, denen Aufschub gew
38:81bis zum Tag der bekannten Zeit.\
38:82Er sagte: \"Bei Deiner W
38:83au
38:84ER sagte: \"Der Wahrheit gem
38:85werde ICH doch Dschahannam voll f
38:86Sag: \"Ich verlange von euch daf
38:87Es ist nur eine Ermahnung f
38:88Und ihr werdet doch noch seine Mitteilung nach einer Zeit erkennen.



Share this Surah Translation on Facebook...