Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









al-Qasas Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
28:1Ta-Sin-Mim.
28:2Dies sind die Zeichen des deutlichen Buches.
28:3Wir verlesen dir von der Kunde
28:4Gewi
28:5Wir aber wollten denjenigen, die im Land unterdr
28:6ihnen eine feste Stellung im Land verleihen und Fir'aun, Haman und deren Heerscharen durch sie das erfahren lassen, wovor sie sich immer vorzusehen suchten.
28:7Und Wir gaben der Mutter Musas ein: \"Stille ihn. Und wenn du um ihn f
28:8Da lasen ihn die Angeh
28:9Die Frau Fir'auns sagte: \"(Er wird) f
28:10Und das Herz der Mutter Musas wurde leer. Beinahe h
28:11Und sie sagte zu seiner Schwester: \"Folge seiner Spur.\" Sie beobachtete ihn von fern, ohne da
28:12Nun hatten Wir ihm zuvor die Ammenbr
28:13So brachten Wir ihn zu seiner Mutter zur
28:14Und als er seine Vollreife und sein Ebenma
28:15Und er betrat die Stadt zu einer Zeit, als ihre Bewohner unachtsam waren. Da fand er darin zwei M
28:16Er sagte: \"Mein Herr, ich habe mir selbst Unrecht zugef
28:17Er sagte: \"Mein Herr, darum, da
28:18Am Morgen war er in der Stadt furchtsam und hielt (immer wieder) Ausschau. Auf einmal schrie derjenige, der ihn am Tag zuvor um Hilfe gebeten hatte, zu ihm um Beistand. Musa sagte zu ihm: \"Du bist offenkundig einer, der wahrlich (zu Gewalttaten) verleitet.\
28:19Als er nun mit Gewalt denjenigen packen wollte, der ihrer beider Feind war, sagte dieser: \"O Musa, willst du denn mich t
28:20Und es kam ein Mann vom
28:21So ging er furchtsam aus ihr fort und hielt (immer wieder) Ausschau. Er sagte: \"Mein Herr, errette mich von dem ungerechten Volk.\
28:22Und als er sich Madyan zuwandte, sagte er: \"Vielleicht wird mein Herr mich den rechten Weg leiten.\
28:23Als er nun zum Wasser von Madyan kam, fand er dort eine (ganze) Gemeinschaft von Menschen, die (ihr Vieh) tr
28:24Da tr
28:25Da kam die eine von den beiden zu ihm, indem sie versch
28:26Die eine von den beiden sagte: \"O mein lieber Vater, nimm ihn in Dienst, denn der Beste, den du in Dienst nehmen kannst, ist der Starke und Vertrauensw
28:27Er sagte: \"Ich will dich mit einer dieser meiner beiden T
28:28Er sagte: \"Dies sei zwischen mir und dir (abgemacht). Welche der beiden Fristen ich auch erf
28:29Als Musa die Frist erf
28:30Als er dort ankam, wurde ihm vom rechten Ufer des Tales im gesegneten Fleck (Land) aus dem Baum zugerufen: \"O Musa, gewi
28:31Und: \"Wirf deinen Stock hin.\" Doch als er sah, da
28:32(Und) stecke die Hand in deinen Brustschlitz, so kommt sie wei
28:33Er sagte: \"Mein Herr, ich habe eine (Menschen)seele von ihnen get
28:34Auch hat mein Bruder Harun eine redegewandtere Zunge. So sende ihn mit mir zur Unterst
28:35Er sagte: \"Wir werden deinen Arm durch deinen Bruder festigen und euch beiden eine Erm
28:36Als nun Musa mit Unseren Zeichen als klare Beweise kam, sagten sie: \"Das ist nur ersonnene Zauberei. Und wir haben so etwas bei unseren Vorv
28:37Musa sagte: \"Mein Herr wei
28:38Und Fir'aun sagte: \"O ihr f
28:39Er und seine Heerscharen verhielten sich ohne Recht hochm
28:40Da ergriffen Wir ihn und seine Heerscharen und warfen sie dann in das gro
28:41Und Wir machten sie zu Anf
28:42Und Wir lie
28:43Und Wir gaben ja Musa die Schrift -, nachdem Wir die fr
28:44Du warst nicht auf der westlichen Seite', als Wir Musa die Angelegenheit auftrugen, und du warst nicht zugegen.
28:45Wir aber lie
28:46Und du warst nicht auf der Seite des Berges, als Wir zuriefen. Aber (die Offenbarung ist) als Barmherzigkeit von deinem Herrn (zu dir gekommen), damit du Leute warnst, zu denen noch kein Warner vor dir gekommen ist, auf da
28:47(H
28:48Als nun die Wahrheit von Uns her zu ihnen kam, sagten sie: \"W
28:49Sag: Bringt doch eine Schrift von Allah bei, die eine bessere Rechtleitung enth
28:50Wenn sie nicht auf dich h
28:51Und Wir haben ihnen ja das Wort aufeinanderfolgend
28:52Diejenigen, denen Wir vor ihm die Schrift gaben, glauben an ihn.
28:53Und wenn er ihnen verlesen wird, sagen sie: \"Wir glauben an ihn. Gewi
28:54Diese erhalten ihren Lohn zweimal daf
28:55Und wenn sie unbedachte Rede h
28:56Gewi
28:57Und sie sagen: \"Wenn wir der Rechtleitung mit dir folgen, werden wir von unserem Land fortgerissen.\" Haben Wir ihnen denn nicht eine feste Stellung in einem sicheren gesch
28:58Und wie (so) manche Stadt, die sich
28:59Und dein Herr h
28:60Und was immer euch gegeben geworden ist, ist Genu
28:61Ist denn einer, dem Wir ein sch
28:62Und am Tag, da Er ihnen zuruft und sagt: \"Wo sind (nun) Meine Teilhaber, die ihr stets angegeben habt?\
28:63Diejenigen, gegen die sich das Wort bewahrheitet hat, sagen: \"Unser Herr, diese, die wir in Verirrung haben fallen lassen, haben wir (nur) in Verirrung fallen lassen, wie wir selbst in Verirrung gefallen waren. (Von ihnen) sagen wir uns vor Dir los. Nicht uns dienten sie ja.\
28:64Und es wird gesagt werden: \"Ruft eure Teilhaber.\" Sie werden sie anrufen, aber sie werden ihnen nicht antworten. Und sie werden die Strafe sehen. Wenn sie sich h
28:65Und am Tag, da Er ihnen zurufen wird und sagt: \"Was habt ihr den Gesandten geantwortet?\
28:66Ihren Blicken werden an jenem Tag die Beweise entzogen sein, und so fragen sie sich nicht mehr gegenseitig.
28:67Was aber jemanden angeht, der bereut und glaubt und rechtschaffen handelt, der wird vielleicht zu denjenigen geh
28:68Und dein Herr erschafft, was Er will, und w
28:69Und dein Herr wei
28:70Und Er ist Allah. Es gibt keinen Gott au
28:71Sag: Was meint ihr, wenn Allah auf euch die Nacht als Dauerzustand legen w
28:72Sag: Was meint ihr, wenn Allah auf euch den Tag als Dauerzustand legen w
28:73In Seiner Barmherzigkeit hat Er euch die Nacht und den Tag gemacht, damit ihr darin ruht und damit ihr (auch) nach etwas von Seiner Huld trachtet, und auf da
28:74Und am Tag, da Er ihnen zurufen wird und dann sagt: \"Wo sind denn Meine Teilhaber, die ihr stets angegeben habt?\
28:75Und Wir nehmen aus jeder Gemeinschaft einen Zeugen heraus, und da sagen Wir: \"Bringt euren Beweis vor.\" Dann werden sie wissen, da
28:76Gewi
28:77sondern trachte mit dem, was Allah dir gegeben hat, nach der jenseitigen Wohnst
28:78Er sagte: \"Es ist mir nur gegeben worden aufgrund von Wissen, das ich besitze.\" Wu
28:79Und so trat er zu seinem Volk in seinem Schmuck heraus. Diejenigen, die das diesseitige Leben begehrten, sagten: \"O h
28:80Aber diejenigen, denen das Wissen gegeben worden war, sagten: \"Wehe euch! Allahs Belohnung ist besser f
28:81Da lie
28:82Und diejenigen, die sich am Tag zuvor (an) seine(r) Stelle (zu sein) gew
28:83Das ist die jenseitige Wohnst
28:84Wer mit einer guten Tat kommt, f
28:85Derjenige, Der dir den Qur'an verpflichtend gemacht hat, wird dich sicher zu einem Ort der Wiederkehr zur
28:86Und du hattest nicht erwartet, da
28:87Und lasse sie dich nur nicht von den Zeichen Allahs abhalten, nachdem sie nun zu dir herabgesandt worden sind. Und rufe zu deinem Herrn, und geh
28:88Und rufe neben Allah keinen anderen Gott an. Es gibt keinen Gott au



Share this Surah Translation on Facebook...