Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









an-Naml Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
27:1Ta Sin. Dies sind die Verse des Quran - eines deutlichen Buches.
27:2(Es ist) eine F
27:3das Gebet verrichten und die Zakah entrichten und fest mit dem Jenseits rechnen.
27:4Denjenigen aber, die nicht an das Jenseits glauben, haben Wir ihre Werke sch
27:5Das sind die, derer eine schlimme Strafe harrt, und sie allein sind es, die im Jenseits die gr
27:6Und wahrlich, du empf
27:7Damals sagte Moses zu seinen Angeh
27:8Und als er zu ihm kam, wurde gerufen: \"Gesegnet soll der sein, der in dem Feuerbereich ist und der, der sich in ihrer N
27:9\"O Moses, Ich bin Allah, der Erhabene, der Allweise.
27:10Und wirf deinen Stock hin.\" Doch als er ihn sich regen sah als w
27:11Wer aber Unrecht tut und dann Gutes an Stelle des B
27:12Und steck deine Hand unter deinen Arm; sie wird ohne ein
27:13Doch als Unsere sichtbaren Zeichen zu ihnen kamen, sagten sie: \"Das ist offenkundige Zauberei.\
27:14Und sie verwarfen sie in Ungerechtigkeit und Hochmut, w
27:15Und wahrlich, Wir gaben David und Salomo Wissen, und beide sagten: \" Alles Lob geb
27:16Und Salomo wurde Davids Erbe, und er sagte: \"O ihr Menschen, die Sprache der V
27:17Und dort vor Salomo wurden dessen Heerscharen der Ginn und Menschen und V
27:18bis dann, als sie zum Tale der Ameisen kamen, eine Ameise (darunter) sagte: \"O ihr Ameisen, geht in eure Wohnungen hinein, damit euch Salomo und seine Heerscharen nicht zertreten, ohne da
27:19Da l
27:20Und er musterte die V
27:21Ich werde ihn gewi
27:22Und dieser blieb nicht lange fern, dann sprach er: \"lch habe eine Erfahrung gemacht, die du nicht gemacht hast; und ich bin aus Saba' mit sicherer Nachricht zu dir gekommen.
27:23Dort fand ich eine Frau, die
27:24Ich fand sie und ihr Volk die Sonne statt Allah anbeten; und Satan hat ihnen ihre Werke ausgeschm
27:25Wollen sie nicht Allah verehren, Der ans Licht bringt, was in den Himmeln und auf Erden verborgen ist, und Der wei
27:26Allah! Es ist kein Gott au
27:27Er (Salomo) sagte: \"Wir werden sehen, ob du die Wahrheit gesprochen hast oder ob du zu den L
27:28Geh mit diesem Brief von mir und wirf ihn vor sie hin, sodann zieh dich von ihnen zur
27:29Sie (die K
27:30Er ist von Salomo, und er lautet: \"Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!
27:31Seid nicht
27:32Sie sagte: \"O ihr Vornehmen, ratet mir in dieser Sache. Ich entscheide keine Angelegenheit, solange ihr nicht zugegen seid.\
27:33Sie sagten: \"Wir besitzen Kraft und eine starke Kriegsmacht, aber dir obliegt der Befehl; sieh nun zu, was du befehlen willst.\
27:34Sie sagte: \"Wahrlich, wenn K
27:35Ich aber will ihnen ein Geschenk schicken und will abwarten, was die Boten (f
27:36Als (der
27:37Kehre zu ihnen zur
27:38Er sagte: \"O ihr Vornehmen, wer von euch bringt mir ihren Thron, bevor sie in Ergebenheit zu mir kommen?\
27:39Da sprach ein kraftvoller (Riese) von den Ginn: \"lch will ihn dir bringen, ehe du dich von deinem Feldlager erhebst; wahrlich, ich habe die St
27:40Da sprach einer der Kenntnis von der Schrift besa
27:41Er sagte: \"Macht ihr ihren Thron unkenntlich; wir wollen sehen, ob sie dem rechten Weg folgt oder ob sie zu denen geh
27:42Als sie kam, da wurde gesprochen: \"Ist dein Thron wie dieser?\" Sie sagte: \"Es ist, als w
27:43Und es hielt sie von dem ab, was sie statt Allah zu verehren pflegte; denn sie geh
27:44Es wurde zu ihr gesprochen: \"Tritt ein in den Palast.\" Und da sie ihn sah, hielt sie ihn f
27:45Und wahrlich, Wir entsandten zu den Tamud ihren Bruder Salih (,der sagte): \"Verehrt Allah!\" Doch siehe, sie spalteten sich in zwei Parteien, die miteinander stritten.
27:46Er sagte: \"O mein Volk, weshalb wollt ihr lieber das B
27:47Sie sagten: \"Wir ahnen B
27:48Und es waren in der Stadt neun F
27:49Sie sagten: \"Schw
27:50Sie schmiedeten einen Plan, (und) auch Wir schmiedeten einen Plan, aber sie gewahrten es nicht.
27:51Sieh nun wie der Ausgang ihres Planes war; denn Wir vernichteten sie und all ihr Volk ganz und gar.
27:52Und dort sind ihre H
27:53Und Wir erretteten jene, die glaubten und gottesf
27:54Und (gedenke) Lots, als er zu seinem Volke sagte: \"Wollt ihr Sch
27:55Wollt ihr euch wirklich in (eurer) Sinnenlust mit M
27:56Doch die Antwort seines Volkes war nichts anderes als: \"Treibt Lots Familie aus eurer Stadt hinaus: denn sie sind Leute, die rein sein m
27:57Also erretteten Wir ihn und die Seinen bis auf seine Frau; sie lie
27:58Und Wir lie
27:59Sprich: \"Aller Preis geb
27:60Wer hat denn Himmel und Erde geschaffen, und wer sendet Wasser vom Himmel f
27:61Wer hat denn die Erde zu einer Ruhestatt gemacht und Fl
27:62Wer antwortet denn dem Bedr
27:63Wer leitet euch in den Finsternissen
27:64Wer ruft denn zum Beginn die Sch
27:65Sprich: \"Niemand in den Himmeln und auf Erden kennt das Verborgene au
27:66Nein, ihr Wissen
27:67Und jene, die ungl
27:68Verhei
27:69Sprich: \"Reist auf der Erde umher und seht, wie der Ausgang der S
27:70Sei ihretwegen nicht traurig, noch sei deswegen bedr
27:71Und sie sagen: \"Wann wird diese Verhei
27:72Sprich: \"Vielleicht ist ein Teil von dem, was ihr zu beschleunigen trachtet, schon nahe herangekommen.\
27:73Und wahrlich, dein Herr ist Huldreich gegen die Menschen, doch die meisten von ihnen sind nicht dankbar.
27:74Und dein Herr kennt wohl, was ihre Herzen verhehlen und was sie kundtun.
27:75Und (es gibt) nichts Verborgenes im Himmel oder auf Erden, das nicht in einem deutlichen Buch st
27:76Wahrlich, dieser Quran erkl
27:77Und er ist wahrlich eine F
27:78Wahrlich, dein Herr wird zwischen ihnen durch Seinen Spruch entscheiden, und Er ist der Allm
27:79Vertraue also auf Allah; denn du verf
27:80Du kannst die Toten weder h
27:81noch kannst du die Blinden aus ihrem Irrtum leiten. Du kannst nur diejenigen h
27:82Und wenn der Befehl gegen sie ergeht, dann werden Wir f
27:83Und (mahne sie an) den Tag, wo Wir aus jedem Volk eine Schar derer versammeln werden, die Unsere Zeichen f
27:84bis Er sprechen wird, wenn sie kommen: \"Habt ihr Meine Zeichen f
27:85Und der Befehl wird ihres Frevels wegen gegen sie ergehen, und sie werden nicht reden.
27:86Haben sie denn nicht gesehen, da
27:87Und an dem Tage, wenn in den Sur gesto
27:88Und die Berge, die du f
27:89Dem, der Gutes vollbringt, wird Besseres als das zuteil sein, und sie werden vor dem Schrecken an jenem Tag sicher sein.
27:90Und die Gesichter derjenigen, die Schlechtes vollbringen, sollen ins Feuer gest
27:91\"Wahrlich, mir ist nur befohlen worden, dem Herrn dieser Stadt zu dienen, die Er geheiligt hat, und Sein sind alle Dinge; und mir ist befohlen worden, einer der Gottergebenen zu sein
27:92und den Quran zu verlesen.\" Wer also dem rechten Weg folgt, der folgt ihm nur zu seinem eigenen Besten; (wenn) einer irregeht, so sprich: \"lch bin nur einer der Warner.\
27:93Und sprich: \"Aller Preis geb



Share this Surah Translation on Facebook...