Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









an-Nahl Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
16:1Der Befehl Allahs ist (so gut wie) eingetroffen, so w
16:2Er sendet die Engel mit dem Geist von Seinem Befehl herab, auf wen von Seinen Dienern Er will: \"Warnt (und verk
16:3Er hat die Himmel und die Erde in Wahrheit erschaffen. Erhaben ist Er
16:4Er hat den Menschen aus einem Samentropfen erschaffen, und doch ist er sogleich ein deutlicher Widersacher.
16:5Und (auch) das Vieh hat Er erschaffen. An ihm habt ihr W
16:6Und ihr habt an ihnen Sch
16:7Und sie tragen eure Lasten in ein Land, das ihr (sonst) nur mit gr
16:8Und (erschaffen hat Er) die Pferde, die Maultiere und die Esel, damit ihr auf ihnen reitet, und (auch) als Schmuck. Und Er erschafft, was ihr nicht wi
16:9Allah obliegt es, (euch) auf dem richtigen Weg zu halten. Es gibt ja (auch) manche, die abweichen. Wenn Er gewollt h
16:10Er ist es, Der vom Himmel Wasser herabkommen l
16:11Er l
16:12Und Er hat euch die Nacht und den Tag, die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; und (auch) die Sterne sind durch Seinen Befehl dienstbar gemacht worden. Darin sind wahrlich Zeichen f
16:13Und (dienstbar gemacht ist auch,) was Er euch auf der Erde in unterschiedlichen Farben hat wachsen lassen. Darin ist wahrlich ein Zeichen f
16:14Und Er ist es, Der euch das Meer dienstbar gemacht hat, damit ihr frisches Fleisch daraus e
16:15Und Er hat auf der Erde festgegr
16:16und als (Weg)zeichen. Und mit Hilfe der Sterne werden sie geleitet.
16:17Ist denn Derjenige, Der erschafft, wie derjenige, der nicht erschafft? Bedenkt ihr denn nicht?
16:18Und wenn ihr die Gunst(erweise) Allahs aufz
16:19Und Allah wei
16:20Und diejenigen, die sie anstatt Allahs anrufen, erschaffen nichts, w
16:21Tot (sind sie), nicht lebendig; und sie merken nicht, wann sie auferweckt werden.
16:22Euer Gott ist ein Einziger Gott. Diejenigen aber, die nicht an das Jenseits glauben, deren Herzen weisen (es) ab, und sie verhalten sich hochm
16:23Zweifellos wei
16:24Und wenn zu ihnen gesagt wird: \"Was hat euer Herr (als Offenbarung) herabgesandt?\", sagen sie: \"(Es sind) Fabeln der Fr
16:25Deshalb sollen sie am Tag der Auferstehung ihre Lasten vollst
16:26R
16:27Hierauf, am Tag der Auferstehung, wird Er sie in Schande st
16:28die die Engel abberufen, w
16:29So betretet die Tore der H
16:30Zu denjenigen, die gottesf
16:31die G
16:32die die Engel abberufen, w
16:33Erwarten sie denn (etwas anderes), als da
16:34So trafen sie (schlie
16:35Diejenigen, die (Allah etwas) beigesellen, sagen: \"Wenn Allah gewollt h
16:36Und Wir haben ja bereits in jeder Gemeinschaft einen Gesandten erweckt: \"Dient Allah und meidet die falschen G
16:37Selbst wenn du noch so (danach) trachtest, sie rechtzuleiten, so leitet Allah nicht recht, wen Er (nun einmal) in die Irre gehen l
16:38Und sie schw
16:39damit Er ihnen das klar macht, wor
16:40Unser Wort zu etwas, wenn Wir es wollen, ist, dazu nur zu sagen: \"Sei!\", und so ist es.
16:41Und diejenigen, die um Allahs willen ausgewandert sind, nachdem ihnen Unrecht zugef
16:42(Sie), die standhaft sind und sich auf ihren Herrn verlassen.
16:43Und Wir haben vor dir nur M
16:44(Wir haben sie gesandt) mit den klaren Beweisen und den B
16:45Glauben denn diejenigen, die b
16:46oder da
16:47oder da
16:48Haben sie nicht auf (all) die Dinge gesehen, die Allah erschaffen hat, wie sich ihre Schatten nach rechts und links wenden, indem sie sich dem
16:49Vor Allah wirft sich (alles) nieder, was in den Himmeln und was auf der Erde an Tieren ist, und (auch) die Engel, und sie verhalten sich nicht hochm
16:50Sie f
16:51Allah hat gesagt: Nehmt euch nicht zwei G
16:52Ihm geh
16:53Was ihr an Gunst erfahrt, ist von Allah. Wenn euch hierauf ein Unheil widerf
16:54Doch wenn Er hierauf das Unheil von euch hinweggenommen hat, ist da gleich eine Gruppe von euch dabei, ihrem Herrn (andere) beizugesellen,
16:55um undankbar zu sein f
16:56Und sie bestimmen f
16:57Und sie bestimmen f
16:58Wenn einem von ihnen die frohe Botschaft (von der Geburt) eines M
16:59Er verbirgt sich vor den Leuten wegen der schlimmen Nachricht, die ihm verk
16:60Diejenigen, die an das Jenseits nicht glauben, haben die Eigenschaft des B
16:61Wenn Allah die Menschen f
16:62Und sie geben Allah, was ihnen (selbst) zuwider ist, und ihre Zungen behaupten die L
16:63Bei Allah, Wir haben bereits (Propheten) zu Gemeinschaften vor dir gesandt. Da schm
16:64Und Wir haben auf dich das Buch nur hinabgesandt, damit du ihnen das klar machst, wor
16:65Und Allah l
16:66Gewi
16:67Und (Wir geben euch) von den Fr
16:68Und dein Herr hat der Biene eingegeben: \"Nimm dir in den Bergen H
16:69Hierauf i
16:70Und Allah hat euch erschaffen, hierauf beruft Er euch ab. Und manch einer von euch wird in das niedrigste (Greisen)alter zur
16:71Und Allah hat die einen von euch vor den anderen in der Versorgung bevorzugt. Doch geben diejenigen, die bevorzugt werden, ihre Versorgung nicht an diejenigen zur
16:72Und Allah hat euch aus euch selbst Gattinnen gemacht und von euren Gattinnen S
16:73und (wollen sie) anstatt Allahs dienen, was ihnen keine Versorgung in den Himmeln und auf der Erde (zu geben) vermag und (auch) nicht (dazu) in der Lage sein wird?
16:74So pr
16:75Allah pr
16:76Und Allah pr
16:77Und Allahs ist das Verborgene der Himmel und der Erde. Und die Angelegenheit der Stunde ist nur wie ein Augenblick, oder sie ist noch n
16:78Und Allah hat euch aus den Leibern eurer M
16:79Haben sie nicht auf die V
16:80Und Allah hat euch aus euren H
16:81Und Allah hat euch aus dem, was Er erschaffen hat, Schattenspender gemacht. Und Er hat euch in den Bergen Deckung gegeben. Und Er hat euch Kleider gemacht, die euch vor der Hitze sch
16:82Wenn sie sich abkehren, so obliegt dir nur die deutliche
16:83Sie erkennen die Gunst Allahs, und sie erkennen sie hierauf nicht an. Die meisten von ihnen sind undankbar.
16:84Und (gedenke) des Tages, da Wir von jeder Gemeinschaft einen Zeugen erwecken. Dann wird denjenigen, die ungl
16:85Und wenn diejenigen, die Unrecht taten, die Strafe sehen, dann wird sie ihnen weder erleichtert noch wird ihnen Aufschub gew
16:86Und wenn diejenigen, die (Allah andere) beigesellten, ihre Teilhaber sehen, sagen sie: \"Unser Herr, das sind unsere Teilhaber, die wir anstatt Deiner anzurufen pflegten.\" Sie aber richteten an sie das Wort: \"Ihr seid f
16:87Sie bieten Allah an jenem Tag Ergebenheit an, und es ist ihnen entschwunden, was sie zu ersinnen pflegten.
16:88Denjenigen, die ungl
16:89Und (gedenke) des Tages, da Wir in jeder Gemeinschaft einen Zeugen
16:90Allah gebietet Gerechtigkeit, g
16:91Und haltet den Bund Allahs, wenn ihr einen Bund geschlossen habt, und brecht nicht die Eide nach ihrer Bekr
16:92Und seid nicht wie jene, die ihr Garn, nachdem es fest gesponnen war, wieder in aufgel
16:93Und wenn Allah gewollt h
16:94Und nehmt euch nicht eure Eide als Mittel des Betrugs untereinander; sonst w
16:95Und verkauft den Bund Allahs nicht f
16:96Was bei euch ist, geht zu Ende; was aber bei Allah ist, ist bleibend. Wir werden denjenigen, die standhaft sind, ganz gewi
16:97Wer rechtschaffen handelt, sei es Mann oder Frau, und dabei gl
16:98Wenn du nun den Qur'an vortr
16:99Er hat gewi
16:100Seine Macht erstreckt sich nur
16:101Und wenn Wir einen Vers anstelle eines (anderen) Verses austauschen - und Allah wei
16:102Sag: Offenbart hat ihn der Heilige Geist von deinem Herrn mit der Wahrheit, um diejenigen, die glauben, zu festigen, und als Rechtleitung und frohe Botschaft f
16:103Und Wir wissen sehr wohl, da
16:104Diejenigen, die nicht an Allahs Zeichen glauben, leitet Allah nicht recht, und f
16:105L
16:106Wer Allah verleugnet, nachdem er den Glauben (angenommen) hatte - au
16:107Dies (wird sein), weil sie das diesseitige Leben mehr lieben als das Jenseits und weil Allah das ungl
16:108Das sind diejenigen, deren Herzen, Geh
16:109Zweifellos sind sie im Jenseits die Verlierer.
16:110Hierauf wird dein Herr zu denjenigen, die ausgewandert sind, nachdem sie der Versuchung ausgesetzt wurden, und sich hierauf abgem
16:111Am Tag, da jede Seele kommt und f
16:112Allah pr
16:113Ein Gesandter von ihnen kam doch zu ihnen, sie bezichtigten ihn aber der L
16:114So e
16:115Verboten hat Er euch nur (den Genu
16:116Und sagt nicht von dem, was eure Zungen als L
16:117(Es ist nur) ein geringer Genu
16:118Und denjenigen, die dem Judentum angeh
16:119Hierauf wird dein Herr zu denjenigen, die in Unwissenheit B
16:120Ibrahim war eine Gemeinschaft, Allah dem
16:121dankbar (war er) f
16:122Und Wir hatten ihm im Diesseits Gutes gegeben, und im Jenseits geh
16:123Und hierauf haben Wir dir (als Offenbarung) eingegeben: \"Folge dem Glaubensbekenntnis Ibrahims, (als) Anh
16:124Der Sabbat ist nur denjenigen auferlegt worden, die
16:125Rufe zum Weg deines Herrn mit Weisheit und sch
16:126Und wenn ihr bestraft, so bestraft im gleichen Ma
16:127Sei standhaft; deine Standhaftigkeit ist nur durch Allah (m
16:128Gewi



Share this Surah Translation on Facebook...