Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









al-Hijr Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
15:1Alif-lam-raa . Dies sind die Ayat der Schrift und des erl
15:2Irgendwie w
15:3La
15:4Und WIR haben keine Ortschaft zugrunde gerichtet, ohne da
15:5Weder schneller als zu ihrer (bestimmten) Zeit vergeht eine Umma, noch
15:6Und sie sagten: \"Du, derjenige, dem die Ermahnung (der Quran) nach und nach hinabgesandt wurde! Gewi
15:7W
15:8WIR lassen die Engel nicht herabsteigen, es sei denn in Gesetzm
15:9Gewi
15:10Und gewi
15:11Und kein Gesandter kam zu ihnen, ohne da
15:12Solcherart lassen WIR es in die Herzen der schwer Verfehlenden eindringen.
15:13Sie verinnerlichen den Iman an ihn nicht. Und bereits verging das Beispiel der Fr
15:14Und w
15:15w
15:16Und gewi
15:17Auch haben WIR sie vor jedem verdammten Satan bewahrt,
15:18au
15:19Und die Erde haben WIR eingeebnet und in ihr Berge eingesetzt. Und aus ihr haben WIR Allerlei nach Ma
15:20Und auf ihr setzten WIR f
15:21Und es gibt nichts, ohne da
15:22Und WIR schickten die Winde als Befruchtende. Dann lie
15:23Und gewi
15:24Und gewi
15:25Und gewi
15:26Und gewi
15:27Und die Dschinn erschufen WIR zuvor aus dem Samum-Feuer .
15:28Und (erinnere daran), als dein HERR den Engeln sagte: \"ICH erschaffe einen Menschen aus Salsal aus geformtem Hamaa.
15:29Und nachdem ICH ihn vollendet und in ihn einen Ruhh von Mir eingehaucht habe, dann fallt nieder in Sudschud f
15:30So vollzogen alle Engel Sudschud, allesamt!
15:31Nur Iblis lehnte ab, unter den Sudschud-Vollziehenden zu sein.
15:32ER sagte: \"Iblis! Weshalb bist du nicht unter den Sudschud-Vollziehenden?!\
15:33Er sagte: \"Ich w
15:34ER sagte: \"Dann gehe aus ihr (der Dschanna) heraus, denn du bist gewi
15:35Und gewi
15:36Er sagte: \"Mein HERR! R
15:37ER sagte: \"Du geh
15:38bis zu dem Tag der bekannten Zeit.\
15:39Er sagte: \"Mein HERR! Daf
15:40au
15:41ER sagte: \"Das ist ein Mir verbindlicher, geradliniger Weg:
15:42Gewi
15:43Und sicherlich, Dschahannam ist doch ihre Verabredung, allesamt.
15:44Sie hat sieben Tore. F
15:45Gewi
15:46Tretet in sie in Salam ein als Sicherheit-Genie
15:47Und WIR nahmen aus ihren Br
15:48Keine M
15:49TeileMeinen Dienern mit, da
15:50und da
15:51Und mache ihnen Mitteilung
15:52Als sie bei ihm eintraten, sagten sie: \"Salam (sei mit dir)!\" Er sagte: \"Wir f
15:53Sie sagten: \"F
15:54Er sagte: \"Bringt ihr mir etwa eine frohe Botschaft, wo ich vom Alter gezeichnet bin? Was f
15:55Sie sagten: \"Wir brachten dir eine frohe Botschaft wahrheitsgem
15:56Er sagte: \"Und wer verzweifelt an der Gnade seines HERRN au
15:57Er sagte: \"Was ist denn euer Bestreben, ihr Entsandte?\
15:58Sie sagten: \"Wir wurden doch zu schwer verfehlenden Leuten entsandt.
15:59Nur Luts Familie, die werden wir zweifelsohne erretten, allesamt,
15:60au
15:61Und als die Entsandten zur Familie Luts kamen,
15:62sagte er: \"Ihr seid ziemlich unbekannte Leute.\
15:63Sie sagten: \"Nein, sondern wir brachten dir das, was sie anzuzweifeln pflegten.
15:64Und wir kamen zu dir mit derWahrheit, und gewi
15:65So brich mit deiner Familie am Ende der Nacht auf und bleibe hinter ihnen und keiner von euch wendet sich um. So geht dorthin, wohin es euch auferlegt wurde!\
15:66Und WIR haben ihm diese Bestimmung erteilt: \"Diese werden doch beim Morgengrauen bis auf den Letzten vernichtet.\
15:67Und die Stadtbewohner kamen voller Erwartung einer frohen Botschaft.
15:68Er sagte: \"Diese sind doch meine G
15:69Und handelt Taqwa gem
15:70Sie sagten: \"Haben wir dir etwa nicht verboten, Kontakte mit den Menschen zu pflegen?\
15:71Er sagte: \"(Heiratet) diese meine T
15:72- Mein Schwur bei deinem Leben: sie sind durch ihr heftiges Verlangen verwirrt -
15:73So richtete sie ein Vernichtungsschrei beim Sonnenaufgang zugrunde.
15:74Dann kehrten WIR ihr Oberstes zuunterst und lie
15:75Gewi
15:76Und sie (die Ortschaft) liegt doch an einem noch bestehenden Weg.
15:77Gewi
15:78Und die Bewohner von Al-aika waren zweifelsohne Unrecht-Begehende.
15:79So
15:80Und gewi
15:81Und WIR lie
15:82Und sie pflegten in die Felsenberge Wohnst
15:83Dann richtete sie ein Vernichtungsschrei beim Sonnenaufgang zugrunde.
15:84Und von ihnen hat nichts abwehren k
15:85Und WIR erschufen die Himmel und die Erde und das, was zwischen ihnen ist, nur in Gesetzm
15:86Gewi
15:87Und gewi
15:88Richte deine Augen nicht auf das, was WIR manchen von ihnen an verg
15:89Und sag: \"Gewi
15:90(WIR offenbarten dir) wie WIR (den Gesandten) derjenigen Einteilenden hinabsandten,
15:91die den Quran in Teile einteilten.
15:92Bei deinem HERRN! WIR werden sie doch zur Rechenschaft ziehen, allesamt,
15:93
15:94So verk
15:95Gewi
15:96diejenigen, die neben ALLAH eine andere Gottheit einsetzen. Diese werden es noch wissen.
15:97Und gewi
15:98So lobpreise mit dem Lob deines HERRN und sei einer der Sudschud- Vollziehenden,
15:99und diene deinem HERRN, bis der Tod dich ereilt.



Share this Surah Translation on Facebook...